Newsletter

*Hallo allerseits!*

2013 ist fast vorbei. Es war ein ereignisreiches Jahr für uns Piraten, einiges gibt es aber noch zu tun, bis wir dann Richtung 2014 rutschen können.
Im Anschluss also die letzten Infos des Jahres.

*Jetzt mitmachen*

Bei uns tut sich viel und es ist schwer, den Überblick zu bewahren. Darum haben wir eine eine Seite erstellt, die es leichter machen soll auf dem Laufenden zu bleiben, zu wissen was sich wo tut und vor allem Neumitgliedern und Interessierten zeigen zu können, wo es die Möglichkeit gibt, sich einzubringen.

https://piratenpartei.at/jetzt

Bitte schaut dort regelmäßig vorbei und helft mit, die Seite aktuell zu halten. Tatsächlich laufende (nicht nur geplante) Projekte, Arbeitgruppen, Crews und ähnliches, piratische Termine und spannende Sitzungen bitte an mailto:c3o@piratenpartei.at senden, damit diese auch auf der Mitmach-Seite landen.

*Vernetzungstreffen mit KPÖ & Wandel*

In Hinblick auf die bevorstehende EU-Wahl wird gerade zwischen dem Wandel, der KPÖ und uns, beraten, ob wir als gemeinsames Wahlbündnis antreten sollen.
Bereits auf dem #VernetzBarCamp Anfang Dezember haben wir uns darüber Gedanken gemacht und Ideen ausgetauscht und sind zu dem Schluss gekommen, dass die drei Parteien inhaltlich eine Menge Überschneidungen haben, uns allen alleine jeweils die Ressourcen für einen effektiven Wahlkampf fehlen und keiner von uns einen namhaften Spitzenkandidaten/eine Spitzenkandidatin vorweisen kann.

Videos zu genanntem Event findest hier:
https://www.youtube.com/watch?v=0c-7ZQ1XiH8
https://www.youtube.com/watch?v=uvJGjtuzkBg
https://www.youtube.com/watch?v=RnjU_THHlcU

Und das Protokoll vom #VernatzBarCamp kannst du hier nachlesen:
https://ppoe.piratenpad.de/Vernetzungstreffen-Piraten-KPOE-WANDL-Unabhaengige

Rechtzeitig zur Bundesgeneralversammlung (siehe weiter unten) wird es voraussichtlich schon einen ausgearbeiteten Vorschlag für ein Wahlbündnis geben.
Im Jänner werden dann noch Veranstaltungen und eine Onlinediskussion zum Thema stattfinden, die es allen ermöglichen sollen ihre Argumente und Bedenken einzubringen. (Weitere Infos dazu werden folgen.)

*Kampagne gegen Netzsperren*

In einem Musterprozess beim EuGH (Europäischen Gerichtshof) wird gerade das Thema Netzsperren verhandelt. Folgen die RichterΔinnen der Urteilsempfehlung des Generalanwaltes dann sieht es für die Informationsfreiheit in Europa alles andere als rosig aus. Auch unsere „neue“ Bundesregierung hat im Koalitionsvertrag Pläne für Netzsperren vorgestellt, um damit illegales Glücksspiel verhindern zu können.
Siehe: https://www.piratenpartei.at/regierungsprogramm-netzsperren/

Wir haben eine Kampagne gestartet, um für Informationsfreiheit im Internet einzutreten:
https://www.piratenpartei.at/netzsperren/ – Mitmachen, teilen, weitersagen!

*Bundesgeneralversammlung – Deadlines*

Wie allgemein bekannte findet am 18. und 19. Jänner 2014 unsere erste Bundesgeneralversammlung im neuen Jahr in Graz statt.
Mehr Infos dazu hier: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/BGV2014-01

Folgende Deadlines gilt es einzuhalten:
* Frist für Anträge ist der 20.12.2013 um 23:59 Uhr.
* Frist für Gegen- und Zusatzanträge sowie Kandidaturen ist der 03.01.2014 um 23:59 Uhr.

Anträge können über’s Liquid oder per Mail bzw. Post eingebracht werden, Kandidaturen bitte am besten ins Wiki eintragen oder per Mail bzw. Post an die AG-BGV richten.

*Aufruf: Mentoring *

Die AG:Mentoring sucht engagierte Piratinnen und Piraten, die Neumitgliedern den Einstieg in die Partei erleichtern wollen. Als Neuling kann es einem sehr schwer fallen, sich bei uns zurecht zu finden und sehr angenehm sein, wenn man eine Bezugsperson hat, der man Fragen stellen kann und die einem mit Rat zu Seite steht.
Falls du denkst, dass du dich als Mentorin/als Mentor eignest, melde dich bitte bei mailto:juli@piratenpartei.at

*Freihandelsabkommen TTIP*

Vielleicht haben ja schon einige von euch mitbekommen, dass derzeit hinter verschlossenen Türen ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA ausgehandelt wird. Bei einem ähnlichen Abkommen, das derzeit verhandelt wird (Transpazifisches Freihandelsabkommen – TTIP), wurde ein Absatz über geistiges Eigentum geleakt, der sehr stark an ACTA (https://de.wikipedia.org/wiki/Acta) erinnert.
TTIP soll aber mehr sein als eine Neuauflage von ACTA: Auch gentechnisch veränderte Lebensmittel und Fracking sollen so ihren Weg nach Europa finden.
Mehr Infos dazu hier: http://pir.at/ttip

Informiert euch und macht mehr Menschen in eurer Umgebung darauf aufmerksam. Wir müssen den Druck auf die Verhandelnden und die Politik erhöhen, denn so ein umfassendes Abkommen darf nicht unter Auschluss der Öffentlichkeit getroffen werden.

Schöne Ferien – falls du welche hast, und wenn nicht, dann freu dich mit den anderen – und einen guten Rutsch in 2014. Auf dass das nächste Jahr noch viel produktiver wird, als das vergangene.
Bis dann,
dein Newsletter-Team

PS:  Kritik, Verbesserungsvorschläge und vor allem Beiträge für den nächsten  Newsletter. können gerne an tf-newsletter@forum.piratenpartei.at  gesendet werden. Unser Team braucht außerdem dringend Verstärkung.

Piraten Newsletter 11/2013

*Hallo allerseits!*
Der Stress des Wahlkampfs ist längst vergessen, ein Schwall neuer Mitglieder, Motivation und frischer Ideen hat uns erreicht und es ist Winter geworden. Zeit für einen Newsletter.
Im Folgenden erfährst du, was sich bei uns gerade so tut und wo Hilfe gebraucht wird.

*Nachrücker in den Bundesvorstand*
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Nachdem Bundesvorstandsmitglied Andre Igler von seinem Posten zurückgetreten ist, rückt nun Mario „Romario“ Wieser in den Bundesvorstand nach. Der Bundesvorstand besteht nun aus Christopher „c3o“ Clay, Lukas Daniel „Vilinthril“ Klausner, Andreas „Sonstwer“ Czák, Walter „Waltbon“ Bonhardi und Mario „Romario“ Wieser.

*BarCamp mit anderen Parteien*
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Im Rahmen eines BarCamps (siehe http://pir.at/aramp) sollen Möglichkeiten besprochen werden, in Zukunft etwas gemeinsam mit andern Kleinparteien auf die Beine zu stellen und möglicherweise zusammenzuarbeiten. Wandel, KPÖ und Piraten treffen sich.

*VernetzBarCamp* für Piraten – KPÖ – Wandel, am 7. Dezember 2013, 10:00 – 15:00 Uhr, in der Lichtfabrik, Sparkassaplatz 3, 1150 Wien.
Falls du vorhast zu kommen, melde dich bitte per Mail mit dem Betreff „VernetzBarCamp“ bei mailto:juli@piratenpartei.at, damit abgeschätzt werden kann, mit wieviel Teilnehmer*innen gerechnet werden kann.
So ein Event muss natürlich vorbereitet werden. Ein Treffen zum Kennenlernen, Brainstormen und Planen findet daher im Vorhinein statt:
*Warmup / Kennenlernen* für Piraten – KPÖ – Wandel, am 29. November 2013, 18:00 – 21:00 Uhr in der Lichtfabrik, Sparkassaplatz 3, 1150 Wien.

*Es gibt wieder JuPis (Junge Pirat*innen)*
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Seit einigen Wochen gibt es auch bei uns wieder Junge Pirat*innen. Mitmachen dürfen alle jungen uns junggebliebenen Piraten und Piraten-Sympathisantinnen, die Lust haben produktiv und konsensorientiert an einer funktionierenden Jugendorganisation für die Österreichisches Piraten zu arbeiten.
Derzeit wird noch an Strukturen gearbeitet und sich ein „Schlachtplan“ überlegt.
Wenn du Lust hast, mitzumachen oder einfach nur wissen möchtest, was wir so geplant haben, melde dich doch einfach bei mailto:jupis@piratenpartei.at.

*Solidarität mit Obdachlosen*
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Die *AG Soziales* veranstaltet, um auf die drastische Situation von Obdachlosen in ganz Österreich im Winter aufmerksam zu machen, eine Übernachtung am Jakominiplatz in Graz.
Es gibt noch keinen fixen Termin, Interessierte mögen sich daher bitte in folgende Umfrage zur Terminfindung eintragen: doodle.com/wsmmte9rfndb8v
Es handelt sich bei der Aktion um kein rein piratisches Event, alle sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich solidarisch zu zeigen.

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Wir freuen uns, wenn du diesen Newsletter an Interessierte und Sympathisanten weiterleitest.

Herzlichst, dein Newsletter-Team

PS: Kritik, Verbesserungsvorschläge und vor allem Beiträge für den nächsten Newsletter. können gerne an tf-newsletter@forum.piratenpartei.at gesendet werden. Unser Team braucht außerdem dringend Verstärkung.

Piratenpartei Österreichs, Birkengasse 55, 3100 St.Pölten

Impressum: https://www.piratenpartei.at/rechtliches/impressum/

Kontakt zur TF Newsletter (öffentlich!): tf-newsletter@forum.piratenpartei.at

Stammtische

Als Organisator der Stammtische (bis dato) alle zwei Wochen habe ich beschlossen eine kleine Pause einzulegen.
Der nächste (von mir organisierte) Stammtisch in Klagenfurt ist am neunten Januar 2014.
Sollte Interesse an einen früheren Datum, bestehen einfach einen Kommentar hier bzw. auf Facebook.

=(eol)=

Club 3: Piraten zum BGE

Vor kurzen hatten wir zusammen mit anderen Parteien (SPÖVP, Grüne, KPÖ, Team Stronach) die Möglichkeit mit den Initiatoren der EU weiten Bürgerinitiaive zum BGE in einer Podiumsdiskussion Argumente Pro und Kontra auszutauschen.

Wir Piraten haben das BGE ja schon im Programm, wie auch die KPÖ. Von den anderen Parteien gab es eher „Ja, aber…“ bzw. „Wohl eher nicht“ Statements.

Die Diskussion wurde auch aufgezeichnet und kann in YouTube nachgeschaut werden.

Videoaufzeichnung: Ing. Hans Friedel

DEMO der Zugangswege aktueller Dienste

Wer hört mit ?

Eine kleine Auswahl der Lauscher bei populären Internetdiensten – einfach auf den Dienst klicken und gucken:

Quasi Halbzeit.

Rechnerisch ist fast die Hälfte des Juli um, und wir haben gerade mal ~8 Prozent der Unterstützungserklärungen für Kärnten (200 werden benötigt) 🙁

Schade – ich dachte wenn jeder Pirat – wir sind circa 100 in Kärnten seine Erklärung abstempeln läßt, hätten wir schon 50% ….Ich kann daher nur alle nochmal bitten, sich daran zu erinnern – ohne Unterstützungserklärung keine Möglichkeit gewählt zu werden, ohne gewählt zu werden keine Mitsprache in unserer Politik.

Daher nochmal der Appell an alle Piraten, Sympathisanten und interessierte Landratten:

  1. Anleitung unter www.unterstützen.at
  2. Unterschreiben beim Magistrat/Gemeinde
  3. an unser Büro (Piratenpartei Österreich – LO Kärnten, Lederergasse 11, 9500 Villach) schicken.

Die Unterstützungserklärung kann beim Magistrat, bzw. bei der jeweiligen Gemeinde unterfertigt werden (Lichtbildausweis nicht vergessen).

In Klagenfurt wären das:

  • Magistrat in der Kumpfgasse 20 (Mo-Fr: 8h bis mind. 12h)
  • Bürgerbüro im Rathaus am Neuen Platz (Mo-Do: 8h bis 16h Fr: bis 12h)

Für alle anderen Gemeinden – siehe help.gv.at – Dein Magistrat

Wenn noch jeder die halbe Stunde opfert und noch einen Freund/Verwandten/Sympathisanten mitnimmt sollte der Nationalratswahl nichts mehr im Weg stehen.

Ahoy, Eol.

Vernissage der Organisation JEDI

Kunst und Piraten

Nachdem sich Piraten mit Kunst normalerweise nur im Kontext des Urheberrechts auseinandersetzen, einmal was Neues.

Wir wurden von der Oragnisation JEDI (möge die Macht … naja) zu einer Vernissage von drei jungen Künstlern eingeladen, die im Jugendzentrum [kwadra:t] (Messegelände Klagenfurt) erstmalig Ihre Werke präsentieren.

Piratische Kunstliebhaber sind gerne eingeladen.

Details zur Veranstaltung.

Ahoy, Eol.

Bericht: Zweite Landesgeneralversammlung 2013

Gestern war es soweit – die zweite LGV 2013 ging ins Feld, hauptsächlich zum Thema Nachwahlbetrachtung und Neuwahl der Organe.

Um 09:00 in der noch geschlossenen ( 🙂 ) Hirter Botschaft trudelten die ersten Piraten ein. Bis circa 10:00 war der Großteil der interessierten Piraten anwesend. Als Besucher durften wir Pirat Frosti, Piraten Lady und lava begrüßen. Nach einem kurzen gemeinsamen Plausch und einer schnellen Ehrenrunde in die Innenstadt (noch schnell Drucker und Papier besorgen) konnten wir dann um 10:52 starten.

Die Details der Versammlung können (wie üblich) unserem Wiki entnommen werden – siehe Link am Ende.

Highlights der LGV:

  • Es gibt keine Landesgeschäftsführung mehr (als eigenes Organ).
    Die Organe LV (Landesvorstand) und LGF (Landesgeschäftsführer) wurden zusammengelegt.
    Wir haben nun 3 LV/LGF: Günter Egger, Markus Schuster und Arno Pucher.
  • Mitglieder der Piratenpartei haben nun Stimmrecht ab Zahlung des Mitgliedsbeitrages.
    Vorher: Zahlung mindestens vier Wochen vor der LGV
  • Berichte unsere LV bzw. der LGF aus der letzen Amtsperiode – siehe dementsprechenden Teil im Protokoll

Da das Programm nicht so tagesfüllend wie vor der letzen „Präwahl“LGV war, konnten wir den offiziellen Teil schon um circa dreiviertel zwei schließen. Die nächsten Stunden wurden dann ausgiebig genutzt um allfällige piratische Themen in Kleingruppen zu diskutieren.

Unsere nächsten geplanten Veranstaltungen sind nun:

  • Mumble am Mittwoch – 10. April – 19:00
  • Stammtisch Klagenfurt am Donnerstag den 11. April, 19:00 im raj
  • Stammtisch Villach am Dienstag den 16. April, im Moby Dick

wozu ich Euch herzlich einladen darf.

Mein Dank geht auch noch speziell an lava – für die Moderation unserer LGV, sowie an piratfrosti und Piraten Lady (ich hoffe ich erinner mich richtig..) die sich die Anreise aus Oberösterreich angetan haben.

Ahoy und KLARMACHEN ZUM ÄNDERN,
Eol

Protokoll:
Protokoll LGV

2. Landesgeneralversammlung 2013 – News

Nach der (doch aufreibenden) Landtagswahl 2013 in Kärnten versammelt sich nun die LO Kärnten der Piratenpartei Österreich zu Ihrer zweiten Landesgeneralversammlung. Neben der (Neu) Wahl der Organe findet sich auch sicher Zeit eine kleine „Nachwahlbetrachtung“ zu machen und uns, zumindest einen Rahmenfahrplan für die Nationalratswahl zu überlegen. Interessant wird sicher auch der Bericht von LV & LGF aus den turbulenten Wahl- und den stillen Nachwahlzeiten. Am besten wäre auch jeder Pirat überlegt sich ein paar Punkte zur allgemeinen Diskussion, die wir dann ggf. auch gleich beschließen (können).

Community_circle_logo

Wir freuen uns schon auf alle Teilnehmer, seinen Senf vorab kann jeder schon unter dem LGV Thread im Forum abgeben. Vorbereitete Anträge sind im PiratenPad zu finden.

Ahoy, Eol.

Morgen – das erste virtuelle Sitin

… am Mittwoch.

Nach der LQFB Umfrage hat nun PeterTheOne auch unser PiratenWiki ergänzt.

Mumble am Mittwoch

Ich freu mich schon auf zahlreiche Teilnahme – immerhin sind wir lt. Status jetzt (Dienstag, 06:51) schon zu dritt. Aber dabei wirds hoffentlich nicht bleiben 🙂
Falls jemand Mumble noch nicht installiert hat – im Wiki findet sich die Installationsanleitung. Übrigens – Mumblen kann man inzwischen auf am Smartphone – ich hab die Installtionslinks für iOS und Android im Wiki ergänzt. Die Androidvariante (Beta) hab ich nicht ausprobiert – aber mit dem iPhone gehts tadellos (Headset empfohlen).

Mumble ist auch nett um Ereignisse in der Partei zu verfolgen – warum nicht einfach mal beim Meeting des Bundesvorstandes vorbeischauen ? Transparenz 4TW!

Nundenn – cya tomorrow.

Ahoy,

Eol, der Pirat