bgv12_eduardo_1-705x240

Mumble

Was ist Mumble?

Mumble ist eine freie Sprachkonferenzsoftware ähnlich des bereits in der Gamer-Szene etablierten Teamspeak, und in der Funktion auch Skype sehr ähnlich.

 

Was mach ich da überhaupt?

Mumble ist eines der zentralen Kommunikationstools der Piratenbewegung.

Hier treffen sich Piraten zum Plaudern, Diskutieren, Arbeiten, Welt verändern oder um Konferenzen abzuhalten. Dies findet in verschiedenen Kanälen bzw. Räumen statt die dementsprechend strukturiert sind.  Die … weiterlesen →

Was ist Mumble?

Mumble ist eine freie Sprachkonferenzsoftware ähnlich des bereits in der Gamer-Szene etablierten Teamspeak, und in der Funktion auch Skype sehr ähnlich.

 

Was mach ich da überhaupt?

Mumble ist eines der zentralen Kommunikationstools der Piratenbewegung.

Hier treffen sich Piraten zum Plaudern, Diskutieren, Arbeiten, Welt verändern oder um Konferenzen abzuhalten. Dies findet in verschiedenen Kanälen bzw. Räumen statt die dementsprechend strukturiert sind.  Die PPÖ hält eine stattliche Anzahl von “Räumen” inne, von denen einer auch schon auf den Namen “Hafenkneipe der österreichischen Piraten” getauft wurde und auf Besucher wartet.

Mehr dazu später!

Kann ich damit auf meinem Computer?

Mumble ist als Windows, Linux, Mac OS-X sowie Android Version erhältlich. Somit sollte also jeder eine passende Version finden.

Was kann das Ding alles?

Uns mit anderen Piraten auf der ganzen Welt verbinden.

Wir möchten nicht zu sehr auf die technischen Finessen von Mumble eingehen, aber dennoch festhalten, das der Datenverkehr mit bzw. via Mumble vollständig verschlüsselt ist.

Für interessierte gibt es die Technischen Details, und weitere Infos, unter anderem hier zu finden: http://de.wikipedia.org/wiki/Mumble

Kann ich das überhaupt?

Allen die sich die Frage stellen ob sie in der Lage sind Mumble zu installieren und zu Bedienen kann ich nur mit “JA” antworten.

Wer Skype kann, kann auch Mumble. Die Installation ist selbsterklärend. Sollte dennoch Hilfe beim Installieren benötigt werden gibt es hier weiter Infos zu Mumble und vor allem eine sehr hilfreiche Installationsanleitung:

http://wiki.piratenpartei.de/Mumble

Die grösste “Herausforderung” besteht darin euren Nick, die Serveradresse und den entsprechenden Port einzugeben.

Server: mumble.piratenpartei-nrw.de

Port:  64738

Keine Sorge!, bei Bedarf ist auch dieser Vorgang in der Installationsanleitung beschrieben.

Wo bekommt man dieses Mumble?

Mumble gibt es gleich hier. Der angeführte Download Link stellt euch automatisch die für euer Betriebsystem passende Version Bereit: Download auf sourceforge.net

Wo und Wie finde ich nun die lieben Kollegen?

Sobald ihr angemeldet seid, seht ihr eine Liste aller verfügbaren Räume. Ganz nach unten scrollen, bis ihr den Raum “International” sehen könnt. Doppelklick und schon solltet ihr den Raum “Piratenpartei Österreichs” In der Liste entdecken. Wieder Doppelklick, und et voila, einer anregenden Diskussion mit anderen Piraten aus Österreich steht nichts mehr im Wege. Selbstverständlich könnt ihr euch auch gerne in den Räumen “ausserhalb Österreichs” umsehen, und  wenn ihr Interesse habt, auch dort aktiv am Geschehen teilnehmen.

War das jetzt Kauderwelsch? Ja?, keine Sorge, wenn ihr einmal angemeldet seid und diese Liste mit den Räumen vor Augen habt, wisst ihr was ich meine und was zu tun ist.

Ich hoffe der kleine Überblick hilft euch weiter. Solltet ihr Fragen haben, immer zu!
Bis bald auf einen gediegenen Piratenplausch im Mumble und vorab ein grosses
Danke fürs Vorbeischauen und Mitverändern.